Landtechnik von Agrator

tl_files/Bilder fuer die Artikel/Agrator/logo-agrator-farmstore.jpg

Zuverlässig - Langlebig - Preiswert

 

 


Seit mitte des Jahres 2015 sind wir offizieller Importeur von AGRATOR Bodenbearbeitungsgeräten.

Agrator ist ein traditionsreiches Familienunternehmen in Nordspanien, das 1960 gegründet wurde.

Bekannt sind diese robusten Maschinen hierzulande durch einen langfährigen Vertrieb durch die Firma JF.

Spezielle Kundenwünsche stellen für den Hersteller kein Problem dar und können bei Bedarf realisiert werden.

Auch die Ersatzteilversorgung für Neumaschinen und Maschinen älteren Baujahres ist gewährleistet.   

 

Das Produktsortiment:

 

1: Bodenfräsen mit einem Leistungsbedarf zwischen 15 und 300 PS.tl_files/Bilder fuer die Artikel/Agrator/agrator.jpg

 

Sie können mit einem Zinkenrotor, abgewinkelten oder geraden Messern ausgestattet werden. 

Für die leichten Baureihen stehen Ketten- Seitenbetriebe und für die schweren Baureihen massive Zahnrad- Seitengetriebe zur Auswahl.

 

 

2: Umkehrfräsen mit Arbeitsbreiten zwischen 1,60 und 4,10 mtr. für den Gemüseanbau.

Sie können mit vielen verschiedenen Optionen ausgestattet werden:

Es steht eine große Auswahl verschiedener Walzen wie z.B. Ausführungen mit hydraulischem Antrieb oder einer hydraulischen Seitenverschiebung zur Verfügung. Auch Front- Scheibenseche und Dammformwalzen können geliefert werden.

 

 

3. Rotor Dammfräsen für den Kartoffelanbau für Leistungen bis 300 PS

 

Ausstattungsvarianten sind Dammformbleche in verschiedenen Ausführungen, Spuranreisser, Stützrollen, Getriebe mit Zapfwellendurchtrieb und Wechselrad- Gangschaltung. die Dammleitbleche sind auf Wunsch hydraulisch verstellbar.

 

 

4. Kartoffel - Schwadleger

 

Die Schwadleger kennzeichnen sich durch ihre einfache, zuverlässige Bauweise.

Sie sind sowohl als einreihige als auch als zweireihige Ausführung erhältlich. 

 

 

5. Schlägelmulcher von 1,15 bis 6,00 mtr. Arbeitsbreite

6.Mulcher für Grünlandalagen

Diese Mulcher überzeugen durch ihre stabile Bauweise.

Sie sind sowohl mit Schlägelketten als auch mit Messern ausstattbar. 

Eine optimale Bodenanpassung ist durch die Aufhängung in Zugketten gewährleistet.