Guten Tag,
hier möchten wir Ihnen unsere Firma anhand einer zeitlichen Gliederung vorstellen.
Firmengründung im März 1997

Nach langjähriger Tätigkeit als Werkstattmeister bei der Heidesand in Scheeßel, machte ich mich, mit Unterstützung meiner Frau, am 01. März 1997 mit einer Landmaschinenwerkstatt selbstständig. Zunächst hatten wir unsere Werktstatt in einer alten Kartoffelscheune in
Wohlsdorf ( siehe Bild rechts ). Mich mögen viele für verrückt erklärt haben, aber die Werkstatt schien ein Erfolg zu werden, zumal wir nicht nur Landmaschinen, sondern auch Gabelstapler und Gartengeräte reparierten.
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Fitze 004.jpg
 Die alte Werkstatt in der Behrensstraße

 tl_files/Bilder fuer die Artikel/Bild Everding.jpg Umzug in die neue Werkstatt 1997

Die Arbeit wurde immer mehr, sodass wir schon bald begannen, uns ein anderes Gebäude im Großen Hoorn in Wohlsdorf zu einer Werkstatt umzubauen. In dem Gebäude wurde eine Werkstatt mit getrenntem, Büro und Lagerbereich eingerichtet. Nach einem Jahr stellten wir bereits unseren ersten Gesellen, der bis heute in unserem Betrieb tätig ist, ein.

Ausstellung Im Jahr 1998: Wir beschäftigen unseren ersten Gesellen

tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0015.jpg
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0013.jpg
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0014.jpg

Für unser kleines Unternehmen war die 1 Ausstellung ein großer Erfolg. Es kamen mehr Besucher und Interessenten als erwartet und so konnten wir eine positive Bilanz ziehen und sehr zufrieden sein.
  
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen00021.jpg

2001: Übernahme des Vertriebs für New Holland Produkte.
Im Zuge der Schließung der New Tec Werkstatt in Scheeßel konnten wir das dazugehörige Vertriebsgebiet in unserer Region übernehmen. Nicht zuletzt konnten wir hierdurch noch einige Kunden dazugewinnen und hatten die Möglichkeit uns als einziger New Holland Vertriebspartner der Region zu etablieren.


Neubau im Frühjahr 2001

In den laufenden Jahren wurden noch 2 Gesellen eingestellt. Langsam stellte sich heraus, dass die jetzige Werkstatt schon wieder zu klein geworden war. Ich und die Gesellen mussten aus Platzgründen mehr draußen als drinnen reparieren, was bei schlechtem Wetter nicht immer angenehm war. So wurde im Frühjahr begonnen die neue Halle zu bauen. Diese wurde in der Größe von 22m x 25m errichtet und mit einem Büro, Sanitärräumen, Ausstellungsfläche und einem großzügigem Lager ausgestattet.

tl_files/Bilder fuer die Artikel/Halle.jpg    tl_files/Bilder fuer die Artikel/Bild 011.jpg    tl_files/Bilder fuer die Artikel/Fitze 001.jpg    tl_files/Bilder fuer die Artikel/Fitze 002.jpg
Gesamtbild der neuen Halle       Ersatzteillager unten             Ersatzteillager oben               Ausstellungsraum

  Halleneinweihung im Herbst 2001
Nach einer stressigen Bauzeit und einem noch viel stressigerem Umzug wurde im Herbst 2001 die neue Halle eingeweiht. Die Freude war groß, und teuer..., aber die Qualität des neuen Arbeitsplatzes unschlagbar.
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0023.jpg
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0016.jpg
tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0019.jpg

Jahr 2007: 10 Jahre Lohmann Landtechnik in Wohlsdorf

Im Herbst 2007 feierten wir unser 10 Jähriges Betriebjubiläum. Mittlerweile beschäftigten wir 5 Gesellen, 2 Lehrlinge in Vollzeit und 2 Bürokräfte in Teilzeit. Die neue Halle war zwischenzeitlich wieder zu klein geworden. Eine Lagerhalle für Eisen und andere Lagerbestände wurde inzwischen errichtet.  

tl_files/Bilder fuer die Artikel/Scannen0017.jpg

Unser Unternehmen im Jahr 2009:


Mitllerweile beschäftigen wir 6 Gesellen, 2 Azubis und 2 Bürokräfte. Einer der Gesellen ist für das Ersatzteillager zuständing und kümmert sich um die Wartung, Reparatur und den Verkauf von Gartengeräten. Die anderen Gesellen sind nach wie vor in der Werkstatt oder im Aussendienst mit der Wartung und Reparatur von Landmaschinen sowie Gabelstaplern beschäftigt. Unser ältester Sohn, Cord Lohmann, hat bereits 2 Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen. Seine erste zum Mechaniker für Land und Baumaschinentechnik und die zweite zum Automobilkaufmann im Landmaschinenbereich. Er unterstützt uns somit in Teilzeit im Verkauf und in der Werkstatt .

Ich hoffe, wir konnten Ihnen hier einen spannenden Einblick in unsere Firmengeschichte geben und wünsche Ihnen noch viel Spaß auf unserer Hompage

Mit freundlichen Grüßen 

Hans- Jürgen Lohmann